Nederlandse taal  English language  Deutsche Sprache 

Alle Daten über die holländischen Museumsfahrzeuge.

Willkommen auf der Homepage über die holländischen Museumseisenbahnfahrzeuge!

Diese Homepage wird durch eine unabhängige Gruppe von Eisenbahnfreunden betrieben. Das Ziel der Homepage ist, eine komplette und durchsuchbare Datenbank zu erstellen, die alle niederländischen Museumseisenbahnfahrzeuge enthält.

So entsteht eine übersicht aller in Holland erhaltenen Museumsfahrzeuge.

Diese Homepage verfolgt keine kommerziellen Absichten und wird durch mehrere Verwalter erstellt und betrieben.

Jeder Verwalter ist für seinen Teil der Seite selbst verantwortlich.

Anmerkungen, Korrekturen und / oder Ergänzungen zu unserer Homepage schätzen wir sehr. Wenn Sie uns eine e-Mail schicken, bekommen Sie immer eine Antwort (meistens auch auf Deutsch).

Spitzenklasse von Stoom Stichting Nederland (SSN)

topobject topobject
Nach dem Ausbruch des 2. Weltkrieges stellte das Britische Militär (War Department) eine große Zahl dieser Lokomotiven in Dienst, die von den vorrückenden Truppen mitgenommen wurden. Die heutige Lokomotive 8811, bei den Engländern bezeichnet als WD (War Department) 5080, wurde 1945 nach Frankreich verschifft. Nach dieser aufregenden Reise mit den Alliierten blieb die mittlerweile in 75080 umgezeichnete Lok im Jahr 1945 in den Niederlanden stehen. Ebenfalls 1945 wurde sie dann Eigentum der Niederländischen Staatsbahnen, die sie als NS 8811 bezeichneten. Bei der NS stand sie bis 1953 im Dienst. Die Zeche 'Julia' kaufte zwei ex-8800er, während die Zeche 'Laura' drei dieser Loks beschaffte. Diese Lokomotiven waren dort bis zum Schluß im Einsatz, die Zeche 'Laura' war bei ihrer Schließung im Jahr 1975 das letzte Steinkohlenbergwerk in den Niederlanden. Mit der Abstellung der Loks LV 13 (ex 8811) und LV 14 (ex 8826) endete der Dampflokeinsatz bei der niederländischen Industrie. Die 881

 
Totaal 1826 objecten.